Euro 2019 – Tag 3

Morgentliches Update vom Paddock:

Der Wind weht immer noch kräftig, hat aber auf westliche Richtungen gedreht. Heute wird es nun endlich losgehen. Das erste kurze Briefing um 11:00 hat das bestätigt. Noch ist aber nicht genug Strand um die Kurse auszulegen, die Rennleitung wird das aber bis 13:00 erledigt haben um uns dann im nächsten Briefing mehr Infos geben zu können. Bis dahin lassen wir uns – wie immer – nicht nervös machen und warten…

Es konnte gesegelt werden!

Die Klasse 2 schaffte bei spannenden Bedingungen (Kreuzen und Halsen auf einem schönen, aber nicht sehr breiten Strand) immerhin drei Rennen, die Klasse 3 nutze den selben Kurs und konnte zwei Rennen segeln.
Der anfänglich recht starke Wind ließ dann bei dem letzten Rennen doch deutlich nach, so wurde es noch mal sehr “tricky” und spannend.

Ergebnisse folgen, der Chronist hat jetzt Durst und muss dann zur Preisverleihung.

Hier die Ergebnisse der Klasse 2:

Over an Out

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.