Euro 2019 – Tag 4

Entgegen der Vorhersage, der Wind würde quasi im 90 Grand Winkel auf den Strand wehen und somit nur langweilige Rennen ermöglichen, kam es glücklicherweise anders. In der Stärke unkonstant zwischen 3 und 5 Beaufort (gar nicht schlecht!) wehte es aus einer ganz spannenden Richtung. So konnten in der Klasse 3 auch drei Rennen gesegelt werden, die Klasse war mit zwei Umläufen dabei. Auch der Klasse 5 und den Standarts boten sich gute Bedingungen auf ihrem Kurs.
Als es dunkel war sind alle Segler auch wieder drin gewesen, so bleibt ein schöner (ja, es hat NICHT geregnet!) Segeltag.

Ergebnisse werden nachgereicht.

Willkommen zurück…

Ich war lange abwesend…

Strandsegeln ist ein faszinierender Sport dem ich nun seit rund 40 Jahren quasi verfallen bin. Die letzten Jahre musste ich mir aber aus verschiedenen Gründen eine Auszeit nehmen.

Aber; Die interneationale Familie der Strandsegler lässt einen nicht los. Zum Glück!
Daher wird im Jahr 2019 wieder die Regatten der wohl rasantesten Segeldisziplin auf meinem Kalender stehen.

Danke an euch alle die mich wieder motiviert haben diesen “Familiensport” auszuüben und schön das es euch auch nach 40 Jahren noch gibt…

Christian (CD)
G2

Refit Class 2

Strandsegler auf Anhänger

Im November 2018 war es endlich so weit:
Ich hatte ein tolles Angebot für einen Segelwagen der Klasse 2 erhalten. Nach einem kurzen Austausch von Nachrichten und Bildern war mir recht schnell klar, dass kann was werden.
Natürlich freute ich mich auch ein wenig, den Wagen aus Berck sur Mer abzuholen. Dies ist nicht nur das alte Zentrum des Strandsegelns in Frankreich, dort konnte ich auch schon 8 Wochen bei Freunden verbringen und im Strandsegelwagenbau arbeiten.
Jetzt also dort meinen neuen, alten Wagen abholen.
Schon nach einer knappen halben Stunde waren wir uns einig, das Geld gegen den Hänger mit dem Equipment getauscht und nach einem kurzen Getränk im Clubhaus ging es auch schon wieder auf die Rückreise nach Deutschland.

Ein tolles Gefühl, nach rund 12 Jahren wieder einen eigenen Strandsegler im Rückspiegel zu sehen.