Refit Class 2

Strandsegler auf Anhänger

Im November 2018 war es endlich so weit:
Ich hatte ein tolles Angebot für einen Segelwagen der Klasse 2 erhalten. Nach einem kurzen Austausch von Nachrichten und Bildern war mir recht schnell klar, dass kann was werden.
Natürlich freute ich mich auch ein wenig, den Wagen aus Berck sur Mer abzuholen. Dies ist nicht nur das alte Zentrum des Strandsegelns in Frankreich, dort konnte ich auch schon 8 Wochen bei Freunden verbringen und im Strandsegelwagenbau arbeiten.
Jetzt also dort meinen neuen, alten Wagen abholen.
Schon nach einer knappen halben Stunde waren wir uns einig, das Geld gegen den Hänger mit dem Equipment getauscht und nach einem kurzen Getränk im Clubhaus ging es auch schon wieder auf die Rückreise nach Deutschland.

Ein tolles Gefühl, nach rund 12 Jahren wieder einen eigenen Strandsegler im Rückspiegel zu sehen.